Erläuterung zu den Dokumenten

Dienstvorschriften der Wehrmacht sind eine wertvolle Informationsquelle für alle Restauratoren, Fahrzeugsammler und Modellbauer.

Gerätbeschreibung und Bedienungsanweisung: Hier finden sich genaue technische Daten, Einzelheiten zum Aufbau und der Funktionsweise aller Baugruppen, Hinweise zur Bedienung, Pflege, Wartung und Reparatur. Im Bildteil sind viele Details des Fahrzeuges auf meist zahlreichen Fotos und häufig auch technischen Zeichnungen genau ersichtlich.

Ersatzteilliste: In den Ersatzteillisten werden alle Baugruppen und Einzelteile aufgelistet. Bildtafeln lassen alle Teile genau erkennen und lediglich Normteile wie Schrauben usw. sind ohne Abbildung aufgelistet. In einige wenigen Ersatzteillisten finden sich anstelle von Bildern sogar hochwertige Zeichnungen.

Instandsetzungsanleitung, Werkstatt-Handbuch, Reparaturanleitung: Wie der Name verrät, wird hier die Reparatur beschrieben. Während kleinere Instandsetzungsarbeiten bereits in der "Gerätbeschreibung und Bedienungsanweisung" erklärt werden, handelt es sich hier um hochdetaillierte und genaue Dokumente für professionelle Werkstätten. Natürlich wird nicht nur die Reparatur, sondern auch die Prüfung und Untersuchung des Geräts beschrieben und durch einer Vielzahl von Bildern erklärt.

Beladeplan: Hier wird ersichtlich, welche Ausrüstung in welcher Anzahl wo am Gerät verstaut wird.

Justieranweisung: Es wird beschrieben, wie z.B. eine Waffe einzurichten ist und die Einstellung vorgenommen wird.